Vitalitäts-Check

Seit Januar 2017 kommt das erfolgreiche Global Diagnostics, ein bahnbrechendes bioenergetisches Messverfahren, zum Einsatz. Das Messverfahren ist ein Vitalitäts-Check Ihres gesamten Körpers und erlaubt, energetische Störungen im Organismus (u.a. in Muskeln, Drüsen und Organen) präzise zu lokalisieren.

Die ganzheitliche Medizin betrachtet den Körper als ein Gesamtsystem, das nur dann gut funktionieren kann, wenn alle Vorgänge reibungslos ablaufen. Tritt eine Störung an einem einzelnen Organ, einem Muskel, Knochen oder einer Drüse auf, sind mehr oder weniger alle anderen Körperfunktionen mit betroffen.

Mit dem Global Diagnostics Messsystem werden individuelle bioenergetische Reaktionsmuster analysiert. Daraus lassen sich wertvolle Rückschlüsse auf den Vitalitäts-Zustand und die Funktionsfähigkeit der untersuchten Organe oder Systeme machen.

Der ca. 10 minütige Messvorgang wird im Liegen durchgeführt und ist schmerzfrei.


In dieser Zeit hat Global Diagnostics eine präzise Messung und Auswertung von über 540 verschiedenen Zonen des Körpers durchgeführt. Problemzonen werden dann auf dem Computer angezeigt und lassen sich nun gezielt behandeln.

Was bringt die Messung?

  • Erkennen des Energiezustands Ihres Körpers, seiner Organe und seiner Funktionen

  • Erkennen von Ursachen für Beschwerden und Schmerzen

  • Erkennen von  Belastungen, Störfaktoren, Unverträglichkeiten

  • Ermöglicht gezielte Therapien, z.B. gezieltes Anheben des Energieflusses der betroffenen Organe und Funktionen

  • Ermöglicht die Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte und der Eigenregulation